Skip links

Tag: Strände bei Rom

Die römische Riviera: Terracina, Sperlonga und Gaeta

Erkunden Sie die wunderschöne Küste südlich von Rom und kombinieren Sie malerische Fischerdörfer, antike Ruinen und die atemberaubende Kulisse der dramatischen Klippen und des türkisfarbenen Wassers des Mittelmeers. Sicht auf Terracina und dem Monte Circeo vom Jupitertempel aus Diesen Tagesausflug unternimmt am besten mit dem Auto. Ab ca. 8 Uhr

Roms bestgehütetes Geheimnis: die Insel Ponza

Bucht Chiaia di Luna  Italienische Kunststädte oder griechische Inseln? Wenn Sie sich schon einmal in diesem Dilemma befunden haben, gibt es eine tolle Neuigkeit: bei einer Reise nach Rom braucht man nicht zwischen der Faszination der Kunst und der Schönheit von türkisfarbenem Wasser, weißen Klippen und Sandstränden zu entscheiden! Rom

Visionen verwirklichen: Tarotgarten und Capalbio

Capalbio, Tarotgarten Heute erkunden wir einige wahrhaft magische Orte in der Maremma, dem Küstenstreifen der südlichen Toskana, der an die Region Latium grenzt. Unser erstes Ziel ist der verträumte Tarotgarten in der Nähe der Stadt Capalbio. Dieser bezaubernde Ort wurde von der französischen Künstlerin Niki de Saint Phalle geschaffen und

You cannot copy content of this page