Skip links

Die Raffael Stanzen im Vatikan

Sind Sie ein Kunstliebhaber und waren Sie schon immer fasziniert von dem unglaublichen Leben von Raffael, dem goldenen Jungen der Renaissance, der es geschafft hat, unsterblichen Ruhm zu erlangen, obwohl er mit 37 Jahren auf tragische Weise gestorben ist? Würden Sie gerne in die Vergangenheit reisen und einen Blick hinter die Kulissen des päpstlichen Hofes werfen und die Geschichten und Skandale enthüllen, die den Ort vor 500 Jahren in Schwung gebracht haben?

Auf dieser Tour entdecken wir die wunderschönen Fresken, die die 4 Räume schmücken, in denen einst der Papst lebte, und betreten Raffaels Werkstatt, um zu sehen, wie er diese unglaublichen Kunstwerke konzipiert und geschaffen hat.

In den Jahren von 1508 bis 1512 wurde der Vatikan zu einem unglaublichen Talentattraktor: Raffael und Michelangelo, die größten und berühmtesten Künstler der italienischen Renaissance, arbeiteten beide gleichzeitig hier im Dienste von Papst Julius II. Michelangelo war damit beschäftigt, die Decke in der Sixtinischen Kapelle auszumalen, während Raffael die Räume der Privatwohnung des Papstes mit Fresken bemalte.

Erfahren Sie alles über die Freskotechnik, zoomen Sie in Details der Bilder, die Sie sonst gar nicht wahrnehmen würden, und erfahren Sie mehr über die Kardinäle und Päpsten, die einst in diesen Räumen gelebt haben! Diese einstündige Tour bietet Ihnen unerwartete Einblicke und gibt Ihnen auch viel Zeit, um Fragen zu stellen (Gesamtdauer ca. 1.30 Std.).

40.00 Anzahlung

Sie brauchen jetzt nur die Anzahlung zu leisten. Preise siehe unten.

Bei meinen virtuellen Touren treffen wir uns zu einem vereinbarten Zeitpunkt für die ausgewählte Tour auf Zoom (laden Sie einfach die kostenlose App Zoom Meetings auf Ihren PC, Tablet oder Smartphone herunter; geben Sie den Code ein, den Sie von mir erhalten, und los geht's! ). 

Es ist kein aufgezeichnetes Video, sondern es findet Live statt mit Ihrem erfahrenen lokalen Guide. Anhand von Fotos, Videos und Animationen möchte ich Ihnen einige der schönsten Orte Roms auf eine Weise näherbringen, die bei einer Tour vor Ort nicht möglich wäre. Außerdem haben Sie viele Möglichkeiten zu interagieren und Fragen zu stelle!

Warum eine virtuelle Live-Tour wählen? Weil...

    • Sie können in das Kunstwerk buchstäblich „hineinzoomen“ und dabei Details entdecken, die nicht erkennbar sind, wenn man davor steht; und das alles, während Sie gemütlich bei einer Tasse Kaffee sitzen.

    • Die beliebtesten Touristenattraktionen sind häufig überfüllt, sodass es nicht immer möglich ist, sich auf Details zu konzentrieren und sich die Zeit zu nehmen, um alles in vollen Zügen zu genießen.

    • Es ist eine wunderbare Gelegenheit, ein Familientreffen zu veranstalten, auch wenn Sie weit verstreut in  verschiedenen Städten wohnen: treffen Sie sich mit Ihrem Guide und Ihren Lieben auf Zoom, bei einem Kaffee oder einem Glas Wein, und erkundschaften Sie einige der berühmten Sehenswürdigkeiten, die auf der Traumliste eines jeden Rom-Fan stehen. 

    • Es ist eine perfekte Gelegenheit, sich auf die Reise vorzubereiten, von der Sie so lange geträumt haben, und um das Beste daraus zu machen, sobald Sie vor Ort sind.

    • Es ist der beste Weg, um nach Ihrer Reise in großartige Erinnerungen zu schwelgen, und all die Fragen zu stellen, auf die Sie gerne eine Antwort hätten.

Die private Virtuelle Tour kostet 70,00 EUR.

You cannot copy content of this page